Vartmann / Blommaert Fifth in Sapporo

Mari Vartmann und Ruben Blommaert belegen Platz fünf
26.11.2016

Die Paarläufer Mari Vartmann/Ruben Blommaert haben beim Eiskunstlauf Grand Prix in Japan Platz fünf erreicht. Nach zwei Patzern in der Kür fielen die deutschen Vize-Meister in Sapporo noch um einen Rang zurück.

Die Wahl-Oberstdorfer kamen auf 170,20 Punkte. Der Sieg ging an die Weltmeister Meagan Duhamel/Eric Radford aus Kanada, die aber auch bei zwei Elementen patzten.

Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan war eine Klasse für sich im ansonsten schwachen Herrenwettbewerb. Die WM-Dritte Anna Pogorilaya aus Russland siegte bei den Damen. Die nach zwei Jahren Wettkampfpause zurückgekehrten Olympiasieger von 2010, Tessa Virtue/Scott Moir (Kanada), übernahmen mit einem Weltrekord von 79,47 Punkten die Führung im Kurztanz.

Source : sport.de

 

25.11.2016

Mari Vartmann & Ruben Blommaert sind nach dem Kurzprogramm auf Platz 4 des Grand Prix in Japan. Mit 61,23 Punkten waren beide marginal besser als vor einer Woche beim GP in China, mit Platz 4 steht aber eine bessere Platzierung zu Buche. Daumen drücken für die Kür morgen, vielleicht springt ja sogar ein Podestplatz heraus. Es führen Cheng PENG / Yang JIN aus China mit 73,33 Punkten.

Source : eislauf-union.de

0 Comments

Leave a reply

©2017 Sportisco All Rights Reserved

Log in with your credentials

Forgot your details?